Monthly Archives:

März 2019

Salziges/ Snacks

Rote Beete Knäckebrot

Diese salzige Knäckebrot mit roter Beete oder Rande wie wir in der Schweiz sagen, war eine ziemlich spontane Kreation. Eigentlich habe ich an dem Tag ein Rezept für ein süsses Zimt-Knäckebrot getestet, mit dem Resulat dessen ich bisher aber noch nicht 100% zufrieden bin. Da ich zu dieser Zeit noch ein Stück gekochte rote Beete im Kühlschrank hatte, die ich verbrauchen musste, kam mir spontan die Idee, noch eine salzige Variante des Knäckebrotes zu testen.

Weiterlesen…
Süsses

Karotten Haselnuss Donuts mit Mokka Glasur

Karotten Haselnuss Donuts

Diese Woche startete die erste Challenge der Foodblogs-Schweiz . Jeden Monat gibt es eine neue Challenge wo man sich ein Rezept überlegen kann, bei diesem man mindestens 2 Zutaten aus einem saisonalen Warenkorb verwendet. Eine extrem tolle Idee wie ich finde, die mich direkt zu mehreren Rezepten inspiriert hat. Für das Rezept das es jetzt schlussendlich auf den Blog geschafft habe ich mir Rüebli und Haselnüsse ausgewählt (und der Apfel ist auch noch unbeabsichtigt enthalten).

Weiterlesen…
Snacks

Knusprige Müsliriegel

Was Müsliriegel angeht habe ich in den letzten 2 Jahren unzählige Rezepte ausprobiert, meistens waren sie lecker aber die Haltbarkeit war nicht optimal. Ich muss dazu erwähnen, dass ich die Müsliriegel meist für meinen Freund backe, der sie zur Arbeit mitnimmt. Deswegen ist es optimal wenn sie nicht feucht sind und er sie problemlos eine Woche am Arbeitsplatz ohne Kühlschrank aufbewahren kann.

Weiterlesen…

Süsses

Karotten Orangen Haselnuss Cake

Karottenkuchen, oder Rüeblikuchen wie er bei uns in der Schweiz heisst, ist etwas womit fast jeder aufwächst. Welches Kind hat nicht einmal zum Geburtstag einen Karottenkuchen mit Marzipan-Karotten bekommen? 🙂
Die Marzipan-Karotten mussten bei mir nie sein, da ich Marzipan nicht mag. Karottenkuchen hingegen fand ich schon immer köstlich. Das Wichtigste für mich ist, dass der Kuchen so richtig schön saftig ist und Nüsse müssen zwingend rein!
Die Orangen in diesem Rezept verleihen dem Kuchen den letzten Kick!

Weiterlesen…

Frühstück

Buchweizen Porridge mit Haselnuss

Buchweizen Porridge

Frühstück ist ja eigentlich meine liebste Mahlzeit des Tages. Seit ich vor einigen Jahren entdeckt wieviel mehr man zum Frühstück essen kann als nur Brot mit Konfitüre oder Müsli aus der Packung könnte ich mich eigentlich nur von Frühstück ernähren. Ich habe meinen Freund vor kurzem gesagt, ich lege jetzt mal einen Tag ein wo ich nur frühstücke, den ganzen Tag 🙂 Porridge in allen Variationen, French Toast, Overnight Oats, Pancakes… mmmhhh lecker!

Dieses Buchweizen Porridge mag ich total gerne, ob mit Nüssen, Apfel oder Schokolade. Wichtig ist dabei die Buchweizenkörner über Nacht in Wasser einzulegen, dann sind sie am Morgen ratz fatz fertig gekocht. Er ist vegan und glutenfrei.

Weiterlesen…